15. Juni 2018

Deutsche U-Boote - eine faszinierende Geschichte

Ich bin seit einiger Zeit dabei, meine Buchveröffentlichung, einen Roman namens "Der Schwarze Wal" vorzubereiten. Nun habe ich ein paar Zeilen verfasst, die auch für dieses Blog relevant sind, bloß stehen sie drüben.
Der Post handelt von der Faszination der Deutschen in Sachen U-Booten, von der U-Boot- Vergangenheit und dem Film Das Boot. Spannende Themen, wie ich finde.



25. Mai 2018

Zwangs-Disruption

Travis Kalanick, der Gründer von Uber, sagte, er kämpfe mit seinem Unternehmen gegen „ein Arschloch namens Taxi“. Ein zynisches, heuchlerisches Geschäftsmotto: Alte Beförderungsunternehmen stellte Kalanick an den Pranger, um seinen hochaggressiven Plattformkapitalismus zu rechtfertigen.
Aber so ist das in der neuesten Welle der technisch-industriellen Revolution, die uns seit 200 Jahren in Atem hält. Keiner weiß, wie seine Welt in wenigen Jahren aussehen wird, Intelligente Maschinen und Künstliche Intelligenz sind Götter, die führende Digitalindustrie-Kapitäne wie Zuckerberg und Jeff Bezos (und auch Uber) ehrfürchtig anbeten.

Warum eigentlich diese Hatz, diese Gier nach Transformation?


2. April 2018

Der Wandel in der deutschen Fußballkultur

Inspiriert wurde dieser Artikel durch einige kluge und einige dumme Gedanken des Philosophen Wofram Eilenberger zur deutschen Fankultur  Bevor ich auf seine dümmliche Hauptthese "Kritik an Red Bull Leipzig erinnert an den Antisemitismus 1915 bis 1945" eingehe, einige Gedanken zu Sportveranstaltungen allgemein und zum Wandel in der Fußballkultur speziell:

19. März 2018

Wie war´s auf der Buchmesse?


Rocketrocker und ich haben diesen Sonntag, 18. März 2018, auf der Leipziger Buchmesse gesprochen. Unser Thema: "Die wilde Geschichte der Umbruchsjahre 2015-2017" – Wir ordneten die Gegenwart, die von vielen als krisenhaft, bzw. als Umbruch empfunden wird, neu ein. Der Vorschlag wurde von vielen Menschen gewählt, weshalb wir eingeladen waren als Blogger zu sprechen. Hier meine Erfahrungen von der Leipziger Buchmesse 2018.

26. Februar 2018

Deep Sex

Vorbemerkung: Ich verlinke den betreffenden Video-Clip aus Gründen des Persönlichkeitsrechts nicht. Aber er ist recht einfach zu finden. 

Emma Watson fickt. Lustvoll reitet der Star auf einem jungen Kerl, streicht sich die Haare aus dem Gesicht, beugt sich erregt zur Seite, beißt auf die Lippen. Der Clip zeigt die Hollywood Schauspielerin Emma Watson ganz natürlich, ganz explizit, ganz ungeniert beim Sex.
Nur wer die Bilder genau studiert erkennt, dass etwas nicht stimmt. Es handelt sich um sogenannte „Deepfakes“, die in den letzten Tagen und Wochen für Aufsehen
sorgen: Der Clip ist eine natürlich wirkende Irrealität, mithilfe von Künstlicher Intelligenz erschaffen.